Psychomotorisches Turnen  

Psychomotorik fördert viele Bereiche der kindlichen Entwicklung. Neben der Förderung von Grob- und Feinmotorik werden auch das Gleichgewicht, die Konzentration, die Ausdauer, die Koordination, die Geschicklichkeit, das Reaktionsvermögen, das Sozialverhalten und die Körperwahrnehmung des Kindes unterstützt.
In unseren psychomotorischen Kinderturnstundenschaffen wir Bewegungs- und Spielanlässe um die Bewegungsfreude und die gemeinsame Auseinandersetzung miteinander und untereinander zu vermitteln. Dazu zählen Spiele, die strukturiert und angeleitet werden. Die Kinder werden aufgefordert ihre Kreativität und Phantasie einzubringen. Psychomotorische Übungen lassen sich mit Hilfe verschiedener Materialien gestalten. Dazu zählen psychomotorische Materialien wie Schwungtuch oder Rollbrett, aber auch Kleinmaterialien, z.B. Seile und Bälle und wir arbeiten mit Bewegungslandschaften.

bild2

Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen mit unserer Sportkoordinatorin Daniela:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

> in den SH Ferien findet kein psychomotorisches Turnen statt)

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.