Aktuelles Tischtennis

1. Damen holen wichtige Punkte in der 1. Landesliga gegen den Abstieg

Die 1. Damen des Wedeler TSV hat gegen den TV Lokstedt mit einem knappen 7:5  zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg geholt. Durch einen knappen Sieg gegen den Tabellenvierten konnte die Mannschaft rund um Spielführerin Iris Neller am vergangenen Donnerstag den Vorsprung zu den Abstiegsplätzen auf 3 Punkte  ausbauen.  Der Sieg war vor allen Dingen Marie Jänisch zu verdanken, die im oberen Paarkreuz gegen die sehr starke, an Nummer 1 gesetzte Beate Kornbrust  3:1 gewinnen konnte. Der TV Lokstedt spielte im unteren Paarkreuz mit 2 Ersatzleuten. So konnten Iris Neller und Nina Kokartis hier ganz souverän 4 Punkte holen. Schließlich wurden auch beide Doppel gewonnen.

Der Wedeler TSV steht somit auf Platz 8 der Tabelle und behält die Chance, den Klassenerhalt eigenständig zu erreichen.

Wedeler TSV II sichert sich Aufstieg in die 2. Bezirksliga
 
Nach 16 von 20 Spielen steht der Wedeler TSV II vorzeitig als Aufsteiger in die 2. Bezirksliga fest. Die Mannschaft rund um Spielführer Peter Brakelmann erreichte in der zurückliegenden Saison 13 Siege, 2 Unentschieden und nur eine Niederlage. Somit steht schon jetzt fest, dass sich der Einsatz und die Mühen in dieser Saison gelohnt haben. Die verbleibenden vier Spiele finden im Zeitraum vom 20.03.2020 bis 20.04.2020 statt.Aufsteig 2 2020

Aufstieg 1 2020

 

Wedeler TSV II mit erster Saisonniederlage

Die Mannschaft des Wedeler TSV II verlor am vergangenen Montag zum ersten Mal in dieser Saison in einem hochklassigen Spiel 7:9 gegen SV West-Eimsbüttel.

Nachdem das Spiel in der Hinrunde noch etwas glücklich 9:1 für den TSV Wedel II ausgegangen war, zeigte sich beim Rückspiel, dass beide Mannschaften gleich auf sind und trotz günstiger Ausgangssituation unbedingt einen Sieg erreichen wollen. So gingen 7 der ausgetragenen 16 Spiele über die gesamte Länge von fünf Spielsätzen.

Nach einem guten Start mit zwei gewonnenen Doppeln und einem klaren 3:0 Sieg durch Tillmann Speer gingen jedoch vier der folgenden 5-Satz-Spiele verloren, sodass der TSV Wedel II in der Mitte des Spiels plötzlich mit 3:5 zurücklag. Matthias Kruse und Christopher Theus konnten ihre Spiele jedoch gewinnen und glichen somit auf 5:5 aus. Die Aufholjagd währte jedoch nur kurz, der Gastgeber aus Eimsbüttel gewann die nächsten drei Einzel und ging so mit 8:5 in Führung. So sah alles nach einem Sieg für Eimsbüttel aus. Matthias Kruse und Christian Noack wollten sich jedoch nicht so schnell geschlagen geben und gewannen ihre Einzel in zwei hart umkämpften 5-Satz-Spielen. Somit hatten Christopher Theus und Matthias Kruse im Schlussdoppel die Chance, mit einem Sieg das Unentschieden (8:8) zu erreichen. Dies gelang am Ende jedoch leider nicht. Der Wedeler TSV II fuhr nach fast vier Stunden mit der ersten Saisonniederlage nach Hause.


Trotz der Niederlage steht der TSV Wedel II punktgleich mit der SV West-Eimsbüttel dank einer besseren Bilanz weiterhin an Platz 1 der Tabelle. Das nächste Spiel findet nach einer kurzen Spielpause am 20.03.2020 gegen die Groß-Flottbeker Spvgg. statt.WedelerTsv2 24 02 2020

TSV Wedel beim 4. SC Cosmos-Wedel-Cup vertreten

An diesem Wochenende fand der 4. SC Cosmos-Wedel-Cup in der benachbarten Rudolf-Breitscheid-Halle statt. Dabei waren - wie auch im letzten Jahr - mehrere Mitglieder/innen des TSV Wedel vertreten.

Tanja Grimm und Andrea Gretemann konnten sich am Samstagabend über einen 2. Platz im Doppel der Klasse D freuen. Andrea Gretemann gewann in der gleichen Klasse auch den 2. Platz im Einzel. Zuvor war bereits Tillmann Speer erfolgreich. Er erreichte in Doppel und Einzel der Klasse B jeweils den 3. Platz.

 
Der TSV Wedel bedankt sich beim SC Cosmos Wedel e. V. für die hervorragende Organisation und freut sich bereits auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.
 

Cosmos Turnier2020 Cosmos Turnier2020 2

 

Wedeler TSV II mit 10. Sieg in Folge

Die Mannschaft des Wedeler TSV II hat am vergangenen Freitag erneut deutlich mit 9:2 gegen SG Eidelstedt-Lurup VI gewonnen.

Nachdem das Spiel in der Hinrunde unentschieden ausgegangen war, zeigte sich bereits früh, dass der Wedeler TSV II in diesem Spiel klar überlegen war. Nach 2:1 in den Doppeln konnten die vier Spiele im oberen Paarkreuz gewonnen werden. Im mittleren Paarkreuz verlor Oliver Schwegmann gegen den an 3 gesetzten Hans-Mathias Kloft. Christian Funke baute seine beeindruckende Bilanz durch einen weiteren Sieg aus und steht nun nach sechs Spielen ungeschlagen auf Platz 1 der Rückrundenrangliste des mittleren Paarkreuzes. Im unteren Paarkreuz gewannen Matthias Kruse und Peter Brakelmann ungefährdet.

Somit feiert der Wedeler TSV II seinen 10. Sieg in Folge und verteidigt den ersten Tabellenplatz souverän. Das nächste Heimspiel findet am 21.02.2020 gegen die Spvgg. Blankenese II statt.

 

wedelertsv14 02 2020

Wedeler TSV II marschiert weiter

Die Mannschaft des Wedeler TSV II hat am Freitag den nächsten Sieg mit 9:0 gegen die Spvgg. Blankenese 2 eingefahren.

Nach den Doppeln ging man schon mit einer 3:0 Führung raus. Im oberen Paarkreuz musste Tillmann Speer über alle 5 Sätze gehen, um den Gegner nieder zu ringen. Alle anderen Spiele konnten dann sicher gewonnen werden. Das fehlen des oberen Paarkreuzes - Nummer 1 und 2 - beim Gegner konnte der Gast leider nicht kompensieren.


Am kommenden Montag geht es zum Spitzenspiel beim SV West-Eimsbüttel in Stellingen. Da kann der Aufstieg endgültig erreicht werden.

 

wedelertsv2 21 02 2020

Wedeler TSV II mit ungefährdetem Heimsieg gegen SG Eidelstedt-Lurup V

Die Mannschaft des Wedeler TSV II gewann am vergangenen Mittwoch deutlich mit 9:1 gegen SG Eidelstedt-Lurup V.

Dabei überzeugte die Mannschaft mit der Aufstellung der Hinrunde auf ganzer Linie. Lediglich im ersten Doppel unterlagen Christopher Theus und Matthias Kruse mit 1:3 in Sätzen.

Somit ist der Wedeler TSV II weiter ungeschlagen und verteidigt den ersten Tabellenplatz. Das nächste Heimspiel findet am 14.02.2020 gegen die sechste Mannschaft der SG Eidelstedt-Lurup statt.

spiel 29 01 20

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.